Meine stadt . de partnersuche kostenlos

Auch im Dreißigjährigen Krieg hatte die Stadt schwer zu leiden.

Meine stadt . de partnersuche kostenlos-50Meine stadt . de partnersuche kostenlos-90Meine stadt . de partnersuche kostenlos-60

Weltberühmt ist Bayreuth durch die jährlich im Festspielhaus auf dem Grünen Hügel stattfindenden Richard-Wagner-Festspiele.Das markgräfliche Opernhaus gehört seit 2012 zum UNESCO-Weltkulturerbe.Zunächst war jedoch die Plassenburg in Kulmbach Residenz und Zentrum des Landes. für die Städte Bayreuth und Kulmbach das Münzrecht.Die Stadt entwickelte sich daher nur langsam und war immer wieder von Katastrophen betroffen. 1421 erschien Bayreuth erstmals auf einer Landkarte.Das größte stehende Gewässer ist der vom Aubach gespeiste Röhrensee.

Das Zentrum der Stadt (nicht zu verwechseln mit dem dezentral gelegenen Stadtteil Altstadt) liegt mit etwa 340 Meter über NN mehr als 100 Meter tiefer als die meisten der Höhenzüge, die den Bayreuther Talkessel einrahmen.

Im Jahr 1605 vernichtete ein durch Nachlässigkeit entstandener großer Stadtbrand 137 von 251 Häusern.

1620 wütete die Pest, 1621 folgte ein weiterer großer Stadtbrand.

Bereits im Frühmittelalter bestand an der Stelle der ehemaligen Burg Laineck eine Wehranlage.

Die Mauer, die zuerst eine reine Holz-Erde-Konstruktion in Blockbauweise war, wurde später durch eine neue Holz-Erde-Mauer ersetzt, die durch in die Erde eingelassene mächtige Pfosten verstärkt war.

Dass Baier- auf Zuwanderer aus dem bairischen Siedlungsraum verweisen könnte, ist umstritten und nicht belegbar.